Über mich

Ich bin Isa Brörmann von Simultankontakt. Ich unterstütze Galerien im Online und Social Media Marketing.

Ich bewundere das Engagement vieler Künstler und Galeristen und arbeite gern mit Menschen zusammen, denen es wirklich um die Kunst geht. Mit meinem Fachwissen sorge ich dafür, dass sie sichtbarer werden und von den richtigen Kunden gefunden werden. Menschen, die sich für Inhalte interessieren und etwas Besonderes besitzen wollen. Das funktioniert online am besten über Content Marketing und in den sozialen Medien.

Viele Menschen würden gern Kunst kaufen, scheuen aber vor dem Betreten einer Galerie zurück. Sie fürchten, nicht die richtigen Fragen zu stellen und sich einer unangenehmen Situation auszusetzen Diese Hemmschwelle möchte ich durch eine erste Kontaktaufnahme über die digitalen Kanäle senken. Das erfordert Fachwissen und Feingefühl.

Doch darf man überhaupt aktiv Marketing für Kunst betreiben? Meist lassen Galerien lieber andere über sich sprechen. Zurückhaltende Public Relations – das ist der klassische Weg. Aber inzwischen zeigen offensive Galerien, wie sie durch die eigene Sichtbarkeit in den Medien neue Käuferschichten erschließen.

Menschen möchten eine Beziehung zu einem Künstler und seiner Arbeit herstellen. Sie interessieren sich natürlicherweise für die Geschichte hinter dem Kunstwerk. Was treibt den Künstler an? Welche Fragen stellt er mit seinem Werk? Was liegt näher, als sie an den Orten zu informieren, an denen sie sich ohnehin aufhalten – online und in den sozialen Medien?

Das bedeutet nicht, dass man ein Kunstwerk vollständig erklären oder ausdeuten muss. Das ist auch gar nicht möglich, denn jeder Betrachter bringt seinen eigenen Kontext mit ins Werk. Wichtig ist es, eine Tür zu öffnen und Kunstinteressierten so leichteren Zugang zur Kunst schaffen. Ziel ist das Erzeugen einer Sogwirkung hin zur Galerie ihres Vertrauens

Laut einer Umfrage würden weit mehr Menschen gern Kunst kaufen, scheuen sich aber vor dem Erstkontakt mit einer Galerie. Das zu ändern ist meine Ziel. Mich motivtiert, dass Kunst mich aus dem Alltag heraushebt, indem sie interessante Fragen über das Leben in unserer unserer Zeit stellt.

Meine wichtigsten Werte sind Authentiztät und Entwicklungsbereitschaft. Die Welt braucht mehr echten Austausch. Menschen möchten berührt werden. Durch Geschichten und relevante Fragestellungen. Dabei möchte ich Sie unterstützen.

Ich bin Expertin für Kunstgeschichte im globalen Kontext mit Schwerpunkt Europa und Amerika (M.A. an der FU Berlin) und ausgebildete Online Marketing Managerin (BTA Berlin). Ich entwickle Konzepte für crossmediale strategische Marketing-Kampagnen. Dazu gehört die Planung von multimedialem Content und das spezifische Texten für die diversen Kanäle.  Ich weiß, worauf es bei der Kommunikation in Blogs, Newslettern oder den Social Media Kanälen Facebook, Instagram und Twitter ankommt.

Sie wollen mehr über mich wissen? Dann folgen Sie mir in den Sozialen Medien oder lesen Sie meinen Blogartikel „Warum jetzt der richtige Moment für Galerien ist, endlich online sichtbar zu werden“ .

Bleiben wir in Kontakt – oder folgen Sie mir!